Probezeit / Aufbauseminar

Die Probezeit beträgt grundsätzlich 2 Jahre und beginnt mit den
Fahrerlaubnisklassen A1, A2, A, BF17 und B.
In dieser Zeit wird der Verstoß gegen Straßenverkehrsrecht besonders streng sanktioniert.
Hierzu gibt es einen eigenen "Katalog" in der Fahrerlaubnisverordnung, welcher Verstöße in schwerwiegende (B) und besonders schwerwiegende (A) differenziert.

 

Sehen Sie hierzu § 34 Abs. 1 FeV i.V.m. Anlage 12

Das ASF setzt sich aus 4 Sitzungen a 135 Minuten zusammen; ferner wird eine obligatorische Beobachtungsfahrt durchgeführt.
Wir beraten Sie umfassend! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, sollten Sie eine ASF-Teilnahme angeordnet bekommen haben

Kontakt

Fahrschule Biebow Heise
Drygalski-Allee 117
81477 München
Telefon: +49 89 72779901 +49 89 72779901
Fax: +49 89 72779902
E-Mail-Adresse:

Bürozeiten

Zentrale:

Montag  
10:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 14:30 Uhr

Mittwoch

10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr

Freitag
10:00 - 17:00 Uhr

WetterOnline
Das Wetter für
München
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Biebow Heise Germering München

Anrufen

E-Mail